Startseite

KVV-Wanderung R4 Ellierode

Die nächste KVV-Wanderung geht wieder einmal zu einem unserer gut ausgezeichneten Rundwanderwege, dieses Mal den R4.
Am Mittwoch, den 03. August trifft sich die Wandergruppe dieses Mal auf dem Parkplatz EDEKA mit der Wanderführerin Elke Pilz um 10 Uhr.

Gemeinsam wandern wir am Bahngleis entlang Richtung Wrescherode. Wir durchqueren den Ort. Am Ortsende biegen wir rechts leicht ansteigend in den Wanderweg Nr 4 ein. Schon bald haben wir herrliche Ausblicke über die Heberbörde und die umliegenden Dörfer. Am Äbtissinnenberg angekommen umrunden wir diesen linker Hand, wobei Ruhebänke entlang des Wanderweges immer wieder zum stillen oder/und fröhlichen betrachten der Natur einladen. Wir rasten hier noch nicht, da wir oberhalb von Ellierode bei der sehr würdig gestalteten Anlage des Ehrenmals von Ellierode einige Bänke für alle Wanderer/innen vorfinden. Hier wird die „Halbzeit“ des Weges durch eine Zeit der Rast gewürdigt. Danach laufen wir nicht ins Dorf hinab, sondern oberhalb durch Wiesenstücke und auf Feldwegen bis zum Waldesrand. Dort geht es durch den Wald hinunter um auf gut gezeichneten etwas verwinkelten Wegen zur Baumgruppe „Drei Eichen“, die auf dem Kühler steht, zu kommen. Von hier aus verlassen wir den R 4 und laufen 1km parallel auf dem Weg, der direkt am Flugplatz vorbei führt. Da einige der Wanderer/innen die neue Wirtin des „On Top“ am Flugplatz noch nicht kennen, vor allem ihre Kochkünste, werden wir dort bestimmt mit inzwischen entstandenen guten Appetit gerne einkehren. Nach der Jause geht es dann in bester Laune zurück zum EDEKA-Parkplatz. Da wir die Wanderung dort auch begonnen haben, beträgt die Wanderlänge knapp 10 km und lässt sich alles gut erwandern.
R 4

 



















 

Zusätzliche Informationen