Hier wird die historische Entwicklung der
Städtepartnerschaft Skegness / Bad Gandersheim ab 1978 dargestellt.

Datum

Aktionen

03.11.1978

Ratsherren der Stadt Bad Gandersheim besuchen 4 Tage Skegness.
Teilnehmer: Ratsherrin Hielen, Ratsherr Jahns, Ratsherr Kössler, Ratsherr Neil, Ratsherr Rudolf, Herr Heisecke als Vertreter der Verwaltung

22.06.1979

Austausch der Partnerschaftsurkunde im Rahmen einer feierlichen Ratssitzung.
Besuch der Festspiele durch die englischen Gäste

05.07. - 18.07.1979

Besuch der Stadt Skegness durch 20 Schüler des Gymnasiums Bad Gandersheim unter der Leitung von Herrn Häsemeyer.

21.08. - 24.08.1979

Vertreter der Stadt Bad Gandersheim besuchen Skegness (Bürgermeister, Stadtdirektor, Frau Mayerhofer)

01.04. - 10.04.1980

Englische Schüler besuchen Bad Gandersheim.

Juni 1980

Offizielle Vertreter der Stadt Skegness besuchen Bad Gandersheim und die Domfestspiele

Juni 1981

Informationsfahrt von Mitgliedern der Freiw. Feuerwehr nach Skegness.
Zuschuss der Stadt: 500,00 DM

Juli 1981

Vertreter der Stadt Bad Gandersheim reisen nach Skegness. (Stadtroberamtsrat Gelück, Frau Mayerhofer, Herr Gohlke, Frau Gohlke, Ratsherr Meier und Frau)

23.08. - 04.09.1981

Schüler aus Bad Gandersheim weilen in Skegness unter der Leitung von Herrn Häsemeyer und Frau Patett

Herbstferien 1981

Spielvereinigung Grün-Weiß e.V. fährt nach Skegness

05.04. - 15.04.1982

Besuch einer Schülergruppe aus Skegness

22.04. - 27.04.1982

Skegnesser Feuerwehrleute besuchen die Stadt Bad Gandersheim und die Freiw. Feuerwehr Bad Gandersheim

23.10. - 31.10.1982

Fußballmannschaft aus Skegness besucht Bad Gandersheim und die Spielvereinigung Grün-Weiß e.V.
Zuschuss der Stadt an Grün-Weiß: 500,00 DM

1983

Die Skegness-Twinning-Association bietet der Stadt Bad Gandersheim mit Schreiben vom 09.01.1983 für interessierte Gandersheimer Bürger einen Pauschalaufenthalt in Skegness für die Zeit vom 24.06. - 02.07.1983 an.
Die vorgenannte Fahrt kam aufgrund des geringen Interesses der Gandersheimer und aus finanziellen Gründen nicht zu Stande.

Juli 1983

Repräsentanten der Stadt Skegness besuchen Bad Gandersheim und nehmen an den Jubiläumsfeierlichkeiten (Domfestspiele) teil.

September 1983

Sechs Teilnehmer der Kreisvolkshochschule verbrachten mit ihrer Englischlehrerin, Frau Sälzer, ein Wochenende in der Partnerstadt Skegness

September 1983

Gründung des Partnerschaftsvereins Bad Gandersheim - Skegness

Oktober 1983

Zum 2. Mal weilt die B-Jugendmannschaft der Spielvereinigung Grün-Weiß e.V. für 10 Tage bei den „Strikers"-Fußballern in Skegness

Oktober/November 1983

Zum 1. Mal hielten sich in Bad Gandersheim Besucher aus Skegness auf Vermittlung der Twinning-Association und des neu gegründeten Partnerschaftsvereins Bad Gandersheim - Skegness auf. Die Gruppe bestand aus Mitgliedern der Twinning-Association und 5 Ratsherren, die zum 1. Mal in Bad Gandersheim zu Gast waren.
Es handelte sich bei dem Besuch um die Erste von der Twinning-Association organisierte Fahrt für Erwachsene nach Bad Gandersheim.

19.04. - 27.04.1984

Besuch einer Schülergruppe aus Skegness

22.07. - 04.08.1984

Zeltlager der Jugendfeuerwehren Bad Gandersheim, Gremsheim und Selboldshausen/Dannhausen in Skegness.
Zuschuss der Stadt an die Feuerwehr: 750,00 DM

Ende August 1984

Offizielle Vertreter der Stadt Bad Gandersheim reisen nach Skegness (Bürgermeister und Frau, Stadtdirektor und Frau Mayerhofer)

28.10. - 03.11.1984

Football-Club aus Skegness hält sich auf Einladung der Spielvereinigung Grün-Weiß e.V. in Bad Gandersheim auf.
Zuschuss der Stadt an Grün-Weiß: 400,00 DM

13.06. - 18.06.1985

Offizielle Vertreter der Stadt Skegness weilen in Bad Gandersheim und besuchen u.a. die Domfestspiele

25.10. - 03.11.1985

Jugendmannschaft der Spielvereinigung Grün-Weiß e.V. besucht Skegness. Zuschuss der Stadt an Grün-Weiß: 500,00 DM.
Darüber hinaus hat die Spielvereinigung Grün-Weiß auf Antrag der Verwaltung finanzielle Unterstützung für diese Fahrt vom Bund in Höhe von 1.000,00 DM zur Förderung der internationalen Verständigung durch Jugendaustausch im kommunalen Bereich erhalten.

02.04. - 14.04.1986

Schüler aus Skegness besuchen Bad Gandersheim

12.09. - 15.09.1986

Offizielle Vertreter der Stadt Bad Gandersheim reisen nach Skegness (Ratsherrin Sälzer und Gatte, stellv. Stadtdirektor Fried, Ratsherr Jahns)

Oktober 1986

Mitglieder der Twinning-Association weilen auf Einladung des Partnerschaftsvereins in Bad Gandersheim

26.10. - 01.11.1986

Sportlergruppen (Fußballer) aus Skegness besuchen Bad Gandersheim auf Einladung der Spielvereinigung Grün-Weiß.
Zuschuss der Stadt an Grün-Weiß: 300,00 DM.
Die Verwaltung hat für die geplante Fahrt der Spielvereinigung Grün-Weiß e.V. Bad Gandersheim nach Skegness wiederum einen Bundeszuschuss für 1987 beantragt. Antrag wurde mit Schreiben vom 19.01.1987 abgelehnt.

18.06. - 23.06.1987

Offizielle Vertreter der Stadt Skegness besuchen Bad Gandersheim und die Domfestspiele.

20.09. - 30.09.1987

30-köpfige Schülergruppe des Gymnasiums weilt auf Einladung des Partnerschaftsvereins Skegness in der englischen Partnerstadt. 

02.10. - 11.10.1987

B-Jugendfußballer der Spielvereinigung Grün-Weiß e.V. Bad Gandersheim besuchen Skegness. Die Fahrt dient der internationalen Jugend- und Sportbegegnung.
Zuschuss der Stadt an Grün-Weiß: 500,00 DM

08.04. - 15.04.1988

Schülergruppe aus Skegness besucht die Stadt Bad Gandersheim auf Einladung des Partnerschaftsvereins Bad Gandersheim - Skegness

03.08. - 08.08.1989

Bürgermeister Holland und Stadtdirektor Hill nebst Gattin besuchen Bad Gandersheim und die Festspiele

09.09. - 19.09.1989

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Bad Gandersheim besuchen die Partnerstadt Skegness.
Zuschuss der Stadt: 500,00 DM

22.10. - 27.10.1989

Fußballmannschaft aus Skegness besucht auf Einladung der Spielvereinigung Grün-Weiß Bad Gandersheim.
Zuschuss der Stadt: 400,00 DM

01.08.1990

Laut Beschluss des Verwaltungsausschusses wird der Bau einer Rettungsstation in Skegness im Rahmen der Partnerschaftsarbeit durch den Kauf von 5 Platinsteinen zu 20 Pfund unterstützt.
Kosten in DM: 312,20 DM (Tageskurs einschl. Gebühr)

30.08. - 07.09.1990

Schülergruppe aus Skegness besucht Bad Gandersheim.
(Zu diesem Zeitpunkt löst sich der Partnerschaftsverein Bad Gandersheim - Skegness auf)

01.09. - 12.09.1991

Schülergruppe des Gymnasiums Bad Gandersheim fährt nach Skegness unter Leitung von Herrn Häsemeyer.
Zuschuss der Stadt: 400,00 DM

05.06. - 08.06.1992

Bürgermeister Hermes, stellv. Bürgermeisterin Dr. Huber und Stadtamtsrat Funke fahren auf Einladung von Stadtdirektor Hill nach Skegness

28.08. - 04.09.1992

Jugendgruppe aus Skegness weilt in Bad Gandersheim.

16.07. - 31.07.1993

Zeltlager der Jugendfeuerwehr Bad Gandersheim in Skegness.
Zuschuss der Stadt: 1.000,00 DM

07.07. - 12.07.1994

Offizielle Delegation aus Skegness besucht Bad Gandersheim und die Festspiele.

01.09. - 09.09.1994

Jugendliche aus Skegness weilen in Bad Gandersheim.

20.04. - 25.04.1995

Besuch der Freiw. Feuerwehren in Skegness

20.07. - 26.07.1995

Offizielle Delegation aus Skegness besucht Bad Gandersheim und die Festspiele mit der Ausstellung  „BY THE SEA"

30.08. - 09.09.1995

Fahrt nach Skegness mit Schülern des Gymnasiums Bad Gandersheim.

22.08. - 31.08.1996

Besuch einer Gruppe von Jugendlichen aus Skegness in Bad Gandersheim

04.07. - 09.07.1997

Besuch einer Delegation aus Skegness in Bad Gandersheim inkl. Festspielbesuch.

02.09. - 11.09.1997

Schülergruppe aus Bad Gandersheim besucht Skegness.
Zuschuss der Stadt: 800,00 DM

23.08. - 01.09.1998

Schüleraustausch, Besuch von Jugendlichen aus Skegness

19.11. - 26.11.1998

Besuch aus Skegness beim Stadtbrandmeister Ahrens

22.02. 1999

Neuer Geschäftsführer Partnerschaftskomitee gewählt. Einstimmig: Hermann Vogel, stellv. KVV- Vorsitzender

15.04. - 18.04.1999

Besuch einer offiziellen Delegation aus Bad Gandersheim mit Stadtdirektor H.G. Ehmen, 3 Ratsmitgliedern und Hermann Vogel in Skegness.

02.09. - 07.09.1999

Besuch einer offiziellen Delegation aus Skegness in Bad Gandersheim, Altstadtfest und Gewerbemesse. Sonntagvormittag, 05.09.gemeinsamer Brunch mit Gästen aus Rotselaar und Bad Gandersheimer Bürgern im Kurhaus (500 Personen), nachmittags in der Klosterkirche Brunshausen öffentliche Feierstunde anlässlich 20-jährigen Jubiläums mit Skegness.

02.09. - 23.09.1999

Schüleraustausch, Besuch Bad Gandersheimer Schüler in Skegness

10.05 -15.05.2000

Einladung durch die Stadt Skegness; Amtseinführungsfeier
Bürgermeister Frank Grunnill, Stadtbrandmeister Ahrens und Frau, Hermann Vogel und Frau

22.06. - 24.06.2000

Offizielles Partnerschaftstreffen mit Skegness u. Rotselaar. Verleihung Roswitha-Preis u. Eröffnung Domfestspiele. Am 23.06. Fahrt zur EXPO zum internationalen Bürgermeistertreffen.

24.07. - 28.07.2000

Besuch einer Frauengruppe (12 Damen) aus Skegness in Bad Gandersheim mit Besuch der Expo. „Frauen u. EXPO"

04.10. - 09.10.2000

Besuch einer CDU - Delegation in Skegness (12 Personen)

06.06 - 11.06.2001

Besuch einer privaten Reisegruppe aus Bad Gandersheim in Skegness, organisiert durch  Hermann Vogel ( 9 Personen)

19.07 - 23.07.2001

Offizieller Besuch aus Skegness mit Bürgermeisterin Sue Binch in Bad Gandersheim mit Besuch der Premiere „Jesus Christ Superstar" (6 Pers.).

23.10. - 27.10.2001

Besuch der „ Skegness Silver Band" in Bad Gandersheim.
Konzerte im Kurhaus und im Schloßhof von Wernigerode.
(30 Musiker zum größten Teil privat untergebracht)

19.02.2002

Geschäftsführung des Partnerschaftskomitees wird vom Kur- und Verkehrsverein übernommen. KVV-Vorsitzender Vogel gleichzeitig gewählter Geschäftsführer Partnerschaftskomitee

05.09. - 10.09.2002

Besuch einer 19- köpfigen Delegation aus Skegness in Bad Gandersheim (Altstadtfest). Alle privat untergebracht. Besuch eines öffentlichen Gelöbnisses des Patenbataillons in Langelsheim. Fahrt nach Hameln, Hannover Herrenhäuser Gärten.

02.10. - 06.10.2002

Besuch einer 4-köpfigen, offiziellen Delegation aus Bad Gandersheim in Skegness. Teilnehmer: Ratsherr Jürgen Schwarz, Ratsherr Geske, Ratsfrau Lohmann und Herr Georg Mang.

18.06. - 22.06.2003

Besuch einer 6-köpfigen Delegation aus Skegness anlässlich der Verleihung des Roswitha-Preises 2003 an Frau Antje Strubel und Besuch der 45. Domfestspiele. Mit Bürgermeister Andy Fletcher. Eröffnung durch Bundespräsident Johannes Rau.

14.09. - 19.09.2003

38 Gäste aus Skegness von der Conservative Party zu Besuch

12.10. bis 18.10.2003

Besuch einer Reisegruppe (37 Personen) aus Bad Gandersheim in Skegness. Mit der Fähre von Rotterdam nach Hull und zurück, eigener Reisebus. Besuch der Stadt York, Louth, Cambridge, Lincoln. Teilweise Privatunterbringung.

09.06.  - 14. 06. 2004

Ratsbesuch (6 Pers.) mit Bürgermeister H.G. Ehmen in Skegness. 25 Jahre Partnerschaft.

02.09. -  07. 09,.2004

Besuch aus Skegness (43 Pers.) mit Ausflügen nach Goslar und Wernigerode mit Bahnfahrt zum Brocken. Busfahrt nach Hameln und Hämelschenburg , Besuch des Altstadtfestes. Abschiedsparty im Kurhaus mit Büfett und über 80 Bad Gandersheimer Partnerschaftsfreunden.  20 Personen Privatunterkunft.

November 2004

Einweihung einer marmornen Wegplatte mit den Lettern der Stadt Bad Gandersheim im „Compass Gardens" in Skegness, durch Bürgermeister Mark Anderson, Alan Crawshaw, Gordon Cartwright , Hermann Vogel und weiteren Gästen.

22.06 - 27.06.2005

Offizielle Delegation aus Skegness zu den Domfestspielen, Bürgermeister Brian O`Connor mit Frau Heather und Stadtdirektor Alan Crawshaw mit Frau Vivien.

19.09. - 25.09 2005

Reisegruppe (41 Personen) unter der Leitung des KVV Vorsitzenden Hermann Vogel mit Bus und Fähre nach Skegness. Batemans historische Brauereibesichtigung. In Kings Lynn Besuch einer Glasfabrik. Besuch des königlichen Schlosses Sandringham, sowie des Münsters in Southwell. Mehrzahl der Bad Gandersheimer bei privaten Gastgebern untergebracht.

25.10. - 29.10.2005

35 überwiegend jugendliche Musiker der "Silver Band" besuchen Bad Gandersheim. Empfang im Rathaus durch Bürgermeister H.G. Ehmen. Geselliger Grillabend mit Gastgebern und Freunden der Städtepartnerschaft am Schulzentrum. Doppelkonzert mit der Blaskapelle Sebexen im Kurhaus. Gastspiel im Bad Pyrmonter Konzerthaus.

31.08. - 06.09.2006

Besuch aus Skegness (35 Personen) mit Ratsempfang, Stadtführung PzG. Altstadtfest. Gemeinsamer Gottesdienst am Kühlerbrunnen in Wrescherode mit Pfarrer Dr. M. Rohde und Reverend M. France. Wanderung nach Dankelsheim Grill-Waldfest. Besuch Hahnenklee und Goslar sowie Hildesheim mit Schloss Marienburg. Im Kurhaus Abschiedsbüfett mit 75 Personen.

27.06. - 02.07. 2007

Offizieller Besuch einer Delegation aus Skegness zu den Domfestspielen „Der zerbrochene Krug". Bürgermeister Ken Milner und Frau Deborah und Stadtdirektor Alan Crawshaw und Frau Vivien. Besuchsprogramm gestaltet durch stellv. Bürgermeisterin Elisabeth Sälzer, Fam. Ahrens und Fam. Vogel.

Juli 2007

Günter Ahrens und Frau Ulrike fahren zur Abschiedsfeier des scheidenden Stadtdirektors Alan Crawshaw nach Skegness.

24.09. - 30.09. 2007

Besuch einer Reisegruppe in Skegness (37 Personen) wieder mit Bus und Fähre. Empfang im Rathaus durch Bürgermeister Ken Milner u. Gattin sowie dem neuen Stadtdirektor Tony Cumberworth. Besuch der Städte Boston und Stamford mit Burghley House. Stadt Grantham und Besichtigung Belton House.

23. - 28.07. 2008  

Besuch einer offiziellen Rats-Deligation nach Skegness zur Party „The Jolly Fisherman`s" 100th Birthday. Stellv. Bürgermeister/in Elizabeth Sälzer und Rüdiger Schäfer, Ratsmitglieder Ingrid Lohmann, Jürgen Steinhoff u. Norbert Braun.

04. - 09. 09. 2008

Besuch einer 16-köpfigen Gruppe aus Skegness zum Altstadtfest: Empfang im Rathaussaal, Fahrten nach Goslar und Bad Pyrmont, Abschiedsparty im Waldschlösschen, Besuch des Parkes und Schlosses der Familie Tillmann in Hachenhausen.

28.02.2009

Wegen Sparmaßnahmen der Stadt Bad Gandersheim übernimmt der KVV die totale Betreuung der Städtepartnerschaften. Es wird eine eigene Sparte im KVV für Städterpartnerschaften gegründet. Geschäftsführer wurde Herr Hermann Vogel.

02. - 07.07.2009

Besuch (10. Besuch) einer 36-köpfige Gruppe „30 Jahre Partnerschaft" in Skegness. Mit Reisebus und Fähre von Rotterdam nach Hull, dann in Lincoln Treffen mit Jim Mackley.u. Alan Crawshaw, Besichtigung der Kathedrale, Empfang u. Begrüßung durch Bürgerm. Mrs. Pat Phillips u. Stadtdirektor Tony Cumberworth, Ganztagestour nach York, Partnerschaftsfeier im Tower Gardens, festliches Abendessen im South View Park Hotel mit Bgm. Ehmen, der extra angereist war, und Bgm.`in P. Phillipps sowie Ratsmitgliedern aus beiden Städten. Übergabe von Gastgeschenken: Wanduhr mit Motiven aus Gandersheim und großes hölzernes Wappen der Stadt. Auf der Rückfahrt über Grimsby Besuch des „Fishing Heritage Museum",

18.-20.06.2010

Offizielle Einladung der Stadt Bad Gandersheim zur Premiere der 52. Domfestspiele: Bgm.`in von Skegness, Mrs. Sue Binch, mit Ehemann David, Stadtdirektor Mr. Tony Cumberworth mit Ehefrau Ann, Chairman Twinning Association Mr. Brian Chapman und Ehefrau Julie sowie Town Centre Manager Mr. Stefan Krause. Gastgeschenk ein wertvolles Silbertablett.

Programmgestaltung durch die KVV, Sparte Städtepartnerschaften. Eröffnung und Premiere der Festspiele. 2. Tag Harzrundfahrt. 3. Tag: Führung durch PzG, Ausklang im Rosencafe in Brunshausen.

01.-05.09.2010

Besuch einer 33-köpfigen Gruppe aus Skegness auf Einladung der KVV-Sparte „Städtepartnerschaften". Ganztägige Ausflugsfahrt an die Weser: Kloster Corvey, Weserschifffahrt nach Fürstenberg, Besichtigung und Führung Porzellanmuseum Fürstenberg. Besuch des Altstadtfestes. Empfang durch Bgm. H.G. Ehmen im Kaisersaal. Ganztagesfahrt in den Harz: Torfhaus, Thale mit der Kabinenbahn auf den Hexentanzplatz. Besuch der Rappbode-Talsperre, Kaffeetrinken in Mandelholz.

09.03.2011

Brian Chapman Vorsitzender der Partnerschaften in Skegness wird zum: HONOURED CITIZEN OF SKEGNESS (Ehrenbürger von Skegness) ernannt.

27.04. - 04.05 2011

Skegnessbesuch durch Dini u. Arthur Rücker u. Ingrid u. Hermann Vogel mit Abstecher nach County Durham zu Alan und Vivien Crawshaw.

21. - 25.07.2011

Besuch einer 28-köpfigen Bad Gandersheimer Gruppe in Skegness. Organisiert durch die KVV- Städtepartnerschaftssparte H. Vogel. Flugreise, mit Bus von London nach Skegness.
Ganztagestour nach Nottingham. Treffen mit dem Bischoff von Grimbsby. Zwei Tage Freizeit mit Besuch des SO Festivals mit tollen Veranstaltungen im Vorfeld der Olympischen Spiele 2012 in London. Internationale Begegnungen mit einer ungarischen Delegation aus der Region Nord Borsod und dem Chairman Neil Cooper vom Lincolnshire County Council.

In Planung 2012

Besuch einer Gruppe aus Skegness zum Altstadtfest, mit Fahrt nach Hameln. Konzert der Silver Band?

In Planung 2012

Ausstellung Skegnesser Künstler in den Räumen des Kunstkreises in Brunshausen. Motto: Olympia 2012 in London!

 

Zusätzliche Informationen